Odd.Bot Quirky on the field.JPG

Intelligentes und umweltbewußtes Unkrautjäten!

Exakt pflanzenspezifisch.
Der Unkrautbekämpfung Roboter ermöglicht höhere Erträge bei geringerer manueller Arbeit und macht den Einsatz von chemischen Pestiziden zur Unkrautbekämpfung überflüssig.
Für eine wohlhabende Zukunft.

Autonome mechanische Unkrautbekämpfung in der Feldreihe

Sind Sie an einer Investierung interessiert?

Wir freuen uns darauf, Ihnen mehr zu zeigen und zu erzählen

Warum den Weed Whacker von Odd.Bot wählen?

Besser für den Planeten und Ihren Geldbeutel

Mehr Ertrag

Durch die frühzeitige Entfernung von Unkraut bekommen die Pflanzen Platz zum Wachsen, was sich positiv auf den Ertrag auswirkt.

100 % biologisch

Der Roboter verwendet keine Chemikalien und schädigt die Pflanzen nicht.

Auf Anfrage

Bezahlung je nach einsatz des Roboters. Sie entscheiden, wann Sie jäten, wir kümmern uns um den Rest.

Zeit sparen

Mehr Arbeit mit weniger Arbeitsstunden erledigen. Der Roboter übernimmt die manuelle Arbeit.

Tragen Sie sich in die Warteliste für das Trailblazer-Programm ein

Wir haben noch einige Plätze für die Saison 2023 frei und sind gespannt dich kennenzulernen!

Error

Eine globale Herausforderung braucht eine mutige Lösung

Eine gängige Praxis für Landwirte ist der Einsatz chemischer Herbizide zur Unkrautvernichtung.
Der Weltmarkt für Herbizide beläuft sich jährlich auf rund 26 Milliarden US-Dollar.
Die Verordnung wird die Landwirte dazu zwingen, sich einem nachhaltigeren Ansatz zuzuwenden.

Das Team odd.bot glaubt, dass nur eine disruptive Roboterlösung diese Herausforderung bewältigen kann.
Mit unserem Weed Whacker wollen wir in den nächsten sieben Jahren mehr als 170.000 Liter chemische Herbizide einsparen.

Unser Robot-As-A-Service ist kostengünstig. Daher werden wir nicht nur die Lösung für eine nachhaltigere Landwirtschaftskultur bringen, sondern indirekt auch mehr Menschen mit gesunden Lebensmitteln zu vernünftigen Kosten versorgen.

Unkrautvernichtungsroboter bedrohen die Geschäftsmodelle großer Chemieunternehmen

MIT Technology Review - Erin Winick

Nicht die Bauern, sondern der Roboter macht sich die Hände schmutzig. 80 % der Landwirte wünschen sich mehr Innovation.

MFM Brabant - Theo Theewissen

Der Odd.Bot-Roboter übernimmt die herbizidfreie Unkrautvernichtung

Future Farming - René Koerhuis Precision Farming Specialist

Partner & Unterstützer

Arbeitsagentur für Robotik, zur Durchführung von Pflanzenschutz

Akkerwijzer - Ruud Jacobs

Der Weed Whacker ist innovativ und hat das Potenzial, zu einer nachhaltigeren Landwirtschaft beizutragen

POC Fonds Flevoland - Ger de Bruin

Die Lösungsrichtung, die Odd.Bot wählt, hat viel Potenzial. Es geht um eine richtige und smarte Kombination aus Erkennung, Entscheidungsfindung und Betätigung auf einer Roboterplattform

Lector Precision agriculture Aeres University of Applied Research and Senior Scientist Precision Agriculture, Weed science & and crop protection Wageningen University and Research - Corné Kempenaar

Bereit anzufangen?

Bleiben Sie in Kontakt über unser Kontaktformular oder LinkedIn